Junges Wohnen

Das Junge Wohnen ist eine spezielle Form des Konzepts Wohnen mit Assistenz.

Junge Menschen ab 18 Jahren leben in Zweier- und Vierer Apartments in Wohngemeinschaften zusammen und gestalten ihren Lebensalltag selbstbestimmt und mit der Assistenz des Mitarbeiters. Zentral ist die Begleitung im Prozess des Erwachsenwerdens mit all seinen Herausforderungen. Eltern und Angehörige werden in diesen Prozess durch einen aktiven Austausch, auch in Form eines regelmäßig stattfindenden Elterncafés, einbezogen.

Die jungen Menschen verwirklichen sich selbst. Sie werden gefördert, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erlernen, um das Leben als Erwachsener so zu gestalten, wie sie es möchten.

Zu den täglichen Aufgaben gehören sowohl hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Einkaufen, Kochen, Waschen etc., als auch Anforderungen, selbst Entscheidungen zu treffen über Alltags- und Freizeitgestaltung, Geldausgaben, Berufswünsche.

Durch das Zusammenleben mit Gleichaltrigen treffen Interessen und Themengebiete aufeinander und bilden die Basis für Zusammenhalt und ein starkes Wir-Gefühls.

Ansprechpartner

Irina Kretz
Telefon 0731 4013-410
Mail an Irina Kretz