Ambulant betreutes Wohnen am Tannenhof

Im Betreuten Wohnen nutzen Menschen mit Behinderung zur Gestaltung ihres Alltags nur punktuelle Assistenz durch sozialpädagogische Fachkräfte. Fehlende Fertigkeiten werden gezielt trainiert. Diese Unterstützung umfasst unter anderem:

  • Gesprächsangebote
  • Unterstützung bei der allgemeinen Haushaltsführung
  • Begleitung bei Behördengängen und Arztbesuchen
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche, punktuelle Begleitung am Arbeitsplatz

Betreutes Wohnen kann in Wohngemeinschaften, aber auch einzeln oder als Paar stattfinden. In Ulm und dem Alb-Donau-Kreis begleiten Mitarbeiter des Tannenhofs derzeit Menschen mit Behinderung im Betreuten Einzelwohnen in Wohnungen, die von den betreuten Personen selbst angemietet wurden, ebenso wie in Wohngemeinschaften.

Ansprechpartner

Astrid Pahl
Telefon: 0731 4013 491
Mobil: 0151 16703568
Mail an Astrid Pahl