Ambulant und stationär betreute Wohnangebote in Ellwangen

Die ambulante Wohnbetreuung erfolgt im eigenen Wohnraum, sei es in einer selbst angemieteten Wohnung, sei es als Untermieterin im Wohnraum, den die Habila anbietet. Die Wohnangebote sind über das gesamte Stadtgebiet Ellwangens verteilt. Die Mitarbeiter*innen unterstützen die Klient*innen zu verabredeten Zeiten an einzelnen Tagen in der Woche. Neben Einzelgesprächen finden auch Gruppengespräche, Trainingsmaßnahmen zur selbständigen Haushaltsführung, Freizeit- und Urlaubsunternehmungen statt. Das Mitarbeiter*innen-Team ist multiprofessionell zusammengesetzt.

Die stationär betreuten Wohnangebote liegen alle in der Ellwanger Innenstadt, zu Fuß in wenigen Minuten vom Regionalbüro im „präsent“ aus zu erreichen. Die Klient*innen wohnen in Wohnungen für zwei bis sechs Personen. Das multiprofessionelle Mitarbeiterteam erbringt rund um die Uhr die erforderlichen Assistenzleistungen. Nachts sind die Mitarbeiter*innen im Rahmen einer Rufbereitschaft erreichbar. Die meisten Bewohenr*innen dieser Angebote nutzen tagsüber Arbeitsmöglichkeiten in der Werkstatt es Rabenhofs.

In der Region Ellwangen, in Einzelfällen auch darüber hinaus, werden psychisch kranke Menschen in Gastfamilien vermittelt. Diese bieten ihnen neben Kost und Logis auch Familienanschluss. Die Klient*innen bewohnen ein eigenes Zimmer, nach Möglichkeit mit eigenem Sanitärbereich. Die Mitarbeiter*innen des Regionalen Wohnverbundes Ellwangen stimmen bei der Vermittlung die Bedürfnisse der Klient*innen und der Gastfamilie ab, um möglichst optimale Voraussetzungen für ein harmonisches Leben unter einem gemeinsamen Dach zu erreichen. Während des Aufenthalts in der Gastfamilie beraten die Mitarbeiter*innen sowohl die Klient*innen als auch die Familien und unterstützen bei der Inanspruchnahme ihrer sozialrechtlichen Ansprüche.

Ansprechpartner

Regionaler Wohnverbund Ellwangen
Christa Fischer
Obere Straße 1
73479 Ellwangen
Telefon: 07961 933808-11
Telefax: 07961 933808-39
Mail an Christa Fischer