Mehr Möglichkeiten: FSJ, Praktikum und BFD bei der Habila

Freiwilliges Soziales Jahr

Ein Freiwilliges Soziales Jahr ist ein Gewinn, für Sie und andere Menschen!

Das FSJ bietet Ihnen:

  • Erste Berufserfahrung
  • Die Chance, den sozialen Bereich kennenzulernen und die eigene Sozialkompetenz zu erweitern
  • Die Zeit für die weitere berufliche Orientierung sinnvoll nutzen
  • Ein FSJ im Lebenslauf überzeugt spätere Arbeitgeber von der eigenen Leistungsbereitschaft

Voraussetzung ist, dass Sie zwischen 17 und 27 Jahre alt sind und einen Schulabschluss haben. Wir zahlen ein Taschengeld, einen Verpflegungs- und Wohnkostenzuschuss und Sie haben Anspruch auf 25 Seminar- und mindestens 24 Urlaubstage. In der Regel geht das FSJ 12 Monate. Ein kürzerer Zeitraum von mindestens sechs Monaten ist ebenso möglich wie eine Verlängerung auf 18 Monate.

Bundesfreiwilligendienst

Soziales Engagement im Bundesfreiwilligendienst (BFD) hilft Ihnen und anderen! Die Habila bietet jährlich an vielen Standorten und in verschiedenen Bereichen BFD-Stellen an.

Der BFD bietet Ihnen:

  • Je nach Alter erste Berufserfahrung
  • Tiefe Einblicke in einen Beruf im sozialen Umfeld
  • Berufliche Neuorientierung oder Wiedereinstieg in den Berufsalltag für ältere Freiwillige
  • Die eigene Sozialkompetenz erweitern


Das Mindestalter für den Freiwilligendienst ist 18 Jahre, im Unterschied zum FSJ gibt es keine Altersgrenze nach oben. Wir zahlen ein Taschengeld sowie einen Verpflegungs- und Wohnkostenzuschuss. Freiwillige haben Anspruch auf 25 Seminar- und mindestens 24 Urlaubstage. In der Regel geht der BFD 12 Monate. Ein kürzerer Zeitraum von mindestens sechs Monaten ist ebenso möglich wie eine Verlängerung auf 18 Monate.