November 2022

Schulung Werkstattrat und Frauenbeauftragte

Vor kurzem fand eine dreitägige Schulung für alle Werkstatträt*innen und Frauenbeauftragte der Habila in Markgröningen statt.

Vor kurzem fand eine dreitägige Schulung für alle Werkstatträt*innen und Frauenbeauftragte der Habila in Markgröningen statt. Ziel der Veranstaltung war es, die Teilnehmer*innen auf den neuesten Wissensstand zu bringen, damit sie ihre wichtige Mitbestimmungsfunktion innerhalb der Habila optimal wahrnehmen können.

Als Referent konnte Edgar Kunick gewonnen werden, der auf diesem Gebiet ein anerkannter Fachmann ist. Zu Beginn fragte Herr Kunick die 19 Teilnehmer*innen , welche Wünsche und Erwartungen sie an die Schulung haben und ging auf diese ausführlich ein. Neben den fachlichen Inhalten waren die drei Tage auch eine tolle Gelegenheit sich über die Standorte hinweg persönlich kennenzulernen und auszutauschen. Verpflegt wurden die Teilnehmer*innen von der Insvia und Hauswirtschaft. Am Ende der drei Tage blickte alle positiv auf Schulung zurück. Nun gilt es, das erworbene Wissen in die Gremienarbeit einzubringen.

Zurück

Januar 2023

In Reutlingen ist die Assistenzagentur erfolgreich gestartet. Unter einem Dach sind Pflege-, Beratungs- und Betreuungsdienst miteinander verbunden.

Januar 2023

Auch die Habila ist vom zunehmenden Fachkräftemangel betroffen und wirbt gezielt um Mitarbeiter*innen aus dem Ausland. Damit geht die Verantwortung einher, geeignete Voraussetzungen für eine gute Eingewöhnung und einen raschen Spracherwerb zu schaffen.

Januar 2023

Die Habila GmbH hat einen neuen Manager des Geschäftsbereichs „Berufliche Teilhabe und Qualifizierung“.

Weitere Nachrichten