September 2022

Ergonomische Werkbank ist ein Gewinn

Werkstatt Rappertshofen bekommt eine ergonomische Werkbank gespendet

Ein Gewinn in doppeltem Sinn! Tina Dachlauer kümmert sich mit Ihrem Unternehmen Shiftmaids um die Gesundheit im Schichtbetrieb. Als Sie vor kurzem auf ein Gewinnspiel gestoßen ist, in dem eine ergonomische Werkbank verlost wurde, dachte die gebürtige Rommelsbacherin direkt an die Werkstatt in Rappertshofen und nahm an der Verlosung teil.

Der Plan ging auf: Thomas Peter, Geschäftsführer der verlosenden IT-line GmbH, kam nun gemeinsam mit Frau Dachlauer (Shiftmaids) und Frau Niki Bäuerle (Shiftmaids) mit dem Gewinn nach Rappertshofen und die Werkbank wurde übergeben. Bei Kaffee und Gebäck wurde diese von den Werkstatträten und -leitern in allen Funktionen getestet und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für die Werkstattbereiche besprochen. Im Anschluss führten Enrique Herrera (Leiter Berufliche Teilhabe und Qualifikation Reutlingen) und Gert Bauer (Produktionsleiter) die interessierten Gäste durch den Arbeitsbereich und stellten Kooperationen und Aufträge von Reutlinger Firmen vor.

„Wir freuen uns sehr über die Werkbank und dass Frau Dachlauer an uns gedacht hat. Die ergonomische Werkbank kann an die unterschiedlichen körperlichen Bedürfnisse unsere Klientinnen und Klienten gut angepasst werden.“, sagt Enrique Herrera, Leiter Berufliche Teilhabe und Qualifizierung Reutlingen.

Zurück

November 2022

Vor kurzem fand eine dreitägige Schulung für alle Werkstatträt*innen und Frauenbeauftragte der Habila in Markgröningen statt.

November 2022

Lesen Sie interessante Beiträge aus unserem Unternehmen und erfahren Sie mehr über neue Projekte und über die Menschen die dahinter stehen.

November 2022

Am 4. November waren Landrat Dr. Fiedler, Sozialdezernent Andreas Bauer und Verbandsdirektorin Schwarz in Reutlingen zu Besuch.

Weitere Nachrichten