Oktober 2021

Ausbildungsoffensive am Rabenhof Ellwangen

Vor wenigen Tagen wurden am Rabenhof acht neue Auszubildende in vier verschiedenen Berufsfeldern mit einer kleinen Feier begrüßt.

Ausbilden statt Klagen: Das ist die Devise der Habila GmbH, zu deren Einrichtungen auch der Rabenhof in Ellwangen mit seinen vielfältigen Assistenzangeboten für Menschen mit Behinderung zählt. Vor wenigen Tagen wurden dort acht neue Auszubildende in vier verschiedenen Berufsfeldern mit einer kleinen Feier begrüßt.

Ingrid Titi Ondogui, Nicollette Ncube, Elsa Morell Nana Kouayim und Bekbolot Kubatov haben Ausbildungen als Altenpflegehelfer/innen aufgenommen. Nach mehr als zehn Jahren Pause gibt es zum neuen Ausbildungsjahr im Bereich der Hauswirtschaft auch erstmals wieder zwei Auszubildende für den Beruf des Kochs. Dafür haben sich am Rabenhof David Papirc und Johannes Schule entschieden.

Zwei Berufe sind neu im Rabenhof-Ausbildungsportfolio und werden in dieser Form erstmals angeboten: Denis Gniteckij wird zum Elektroniker in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik ausgebildet und Elsa Florette Njonu Dinze hat für sich eine Generalistik-Ausbildung gewählt. Im neuen Berufsbild der Pflegefachfrau werden dabei die Ausbildungsinhalte für Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zusammengeführt.

„Am Rabenhof bilden wir schon seit vielen Jahren kontinuierlich aus. Trotzdem ist es etwas Besonderes und ein gutes Zeichen für unsere Ausbildungskompetenz, dass wir in diesen besonderen Zeiten sogar acht junge Menschen für eine berufliche Qualifizierung am Rabenhof gewinnen konnten“, sagt Thomas Klement, der für die Habila als Leiter in der Region Ostalb tätig ist. Er begrüßte die neuen Azubis gemeinsam mit den Ausbildungsleitungen Marin Hahn (Technischer Leiter), Claudia Jungbäck (Küchenleiterin) und Nadine Sturm (Pflegeberufe).

Zurück

Oktober 2021

Am Rabenhof ändert sich die Altersstruktur der Klient*innen und damit steigt auch der Wunsch nach einer aktiveren Freizeitgestaltung.

Oktober 2021

Vor wenigen Tagen wurden am Rabenhof acht neue Auszubildende in vier verschiedenen Berufsfeldern mit einer kleinen Feier begrüßt.

September 2021

Seit dem Wochenende verfügt der Kulturpark RT-Nord mit einem barrierefreien Bauerngarten und Mandala-Skulpturen des Künstlers Ghaku Okazaki über zwei weitere Attraktionen.

Weitere Nachrichten