Arbeiten bei der Habila in Tübingen

In Tübingen können Sie an verschiedenen Orten arbeiten.
Es gibt die Werkstatt am Neckarbogen, den work.shop mit Post und ein Café.
In Tübingen können Sie also in unterschiedlichen Bereichen arbeiten:

Menschen mit und ohne Behinderung gehen vor einem Haus aus und ein. Zwei Fahrdienst-Autos stehen vor dem Haus.
Arbeit beim Montieren
  • Sie arbeiten mit Werkzeugen.
  • Sie bauen Teile zusammen.

 

Verpackungs-Arbeiten
  • Sie sortieren Medizin-Produkte.
  • Sie verpacken die Produkte.
  • Sie machen die Produkte für den Versand bereit.
Büro-Arbeiten
  • Sie machen Büro-Arbeiten für verschiedene Firmen.
  • Sie arbeiten am Computer.
  • Sie pflegen Adress-Listen.
  • Sie drucken Briefe.
Arbeiten im Café

Unser Café ist offen für alle Menschen.
Sie können in unserem Café arbeiten.

    • Sie machen den Raum schön.
    • Sie bereiten kleine Mahlzeiten vor
      zum Beispiel Müsli oder belegte Brötchen.
    • Sie machen Kaffee mit der Kaffee-Maschine.
    • Sie bedienen die Spül-Maschine.
    • Sie arbeiten an der Kasse.
Arbeiten bei der Post
  • Sie arbeiten in einer richtigen Post.
  • Sie lernen wieviel das Versenden von Briefen und Paketen kostet.
  • Sie geben Kunden antworten auf die Fragen.
  • Sie verkaufen Briefmarken und auch andere Dinge.
Arbeiten als Online-Händler oder Online-Händlerin
  • Sie kennen sich mit dem Internet aus.
  • Sie verkaufen gebrauchte Dinge im Internet
    zum Beispiel Kinder-Spielsachen oder Bücher.
  • Sie erstellen am Computer Verkaufs-Anzeigen.
  • Sie machen Bilder und
    bearbeiten die Bilder am Computer.
  • Sie verschicken die verkauften Sachen.

Flexible Arbeits- und Praktikums-Begleitung

In Tübingen gibt es auch FAP.
FAP ist eine Abkürzung.
FAP bedeutet:
Flexible Arbeits- und Praktikums-Begleitung

Bei FAP arbeiten Sie nicht in der Werkstatt.
Sie kommen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt.
Sie suchen sich einen Beruf aus.
Sie lernen für diesen Beruf.
Und Sie arbeiten in diesem Beruf.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von der Habila helfen Ihnen
so wie Sie Hilfe brauchen.

Sie möchten mehr über das Arbeiten in Tübingen wissen?
Sie haben noch Fragen?

Eine Frau macht den Mund auf. Sie stellt eine Frage.

Dann können Sie bei Frau Ann Christin Novak anrufen.
Die Telefon-Nummer von Frau Novak ist: 0 70 71 - 97 55 92 17

 

Ein Telefon.

Sie können Frau Novak auch eine E-Mail schreiben.
Die E-Mail Adresse von Frau Novak ist: annchristin.novak@habila.de

Frau Novak beantwortet Ihre Fragen.
Frau Novak hilft Ihnen weiter.

 

Sie möchten zurück zur Seite Arbeiten bei der Habila?
Dann klicken Sie hier.

Sie möchten zurück zur Start-Seite?
Dann klicken Sie hier.

Ein PC mit Tastatur und Computer-Maus. Auf dem Bildschirm sieht man einen Brief-Umschlag und das Zeichen „@“.