Willkommen bei Habila in Tübingen!

Menschen mit Behinderung bieten wir in Tübingen Arbeit und Qualifizierung. Besonders geeignet sind unsere Angebote für Menschen mit geistigen oder mehrfachen Einschränkungen. Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg individuell und Schritt für Schritt.

Wählen Sie Ihre Möglichkeiten für Arbeit + Lernen:


Weitere Informationen:

Arbeit + Lernen bei Habila

Mit unserem Lernweg können Sie sich immer weiter beruflich entwickeln – bis zum allgemeinen Arbeitsmarkt.  Einen Arbeitsplatz können Sie wählen, wenn Sie den Berufs-Bildungs-Bereich abgeschlossen haben.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten:

Wählen Sie einen Arbeitsplatz, der zu Ihnen passt:

Küchenhelfer*innen gesucht

Ansprechpartnerin:

Ann Christin Novak
Sozialdienst
Telefon: 07071 97559-217
Telefax: 07071 97559-219
Mail an Ann Christin Novak

Was ist „VHS“? Das ist eine Abkürzung für „Volks-Hochschule“. Eine Schule für alle Menschen, egal wie alt sie sind. In Kursen kann man viel lernen. Zum Beispiel Kunst, Gesundheit, Sport oder für den Beruf.

Die Arbeit:

  • Unser Café ist Teil der Volkshochschule. Es ist offen für alle Tübinger*innen.
  • Bei der Arbeit im Café lernen Sie den sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln.
  • Sie bereiten kleine Speisen zu, machen Müsli, belegen Brötchen.
  • Sie lernen mit unserer Profi-Kaffeemaschine verschiedene Kaffee-Spezialitäten zu machen.
  • Sie können an der Kasse arbeiten und Abrechnungen erstellen.
  • Sie bedienen die moderne Gastro-Spülmaschine.
  • Sie machen das Café schön. Sie putzen die Tische. Sie dekorieren je nach Jahreszeiten.

Das Besondere:

  • Jede*r ist willkommen.

Ihre Arbeit ist wichtig für:

  • Alle Menschen in der Südstadt Tübingen