Produktion, Montage, Webstudio, Stempel- und Gravierabteilung

In mehreren Montagebereichen der Werkstatt Rappertshofen Reutlingen werden für namhafte Firmen aus der Region, die zum Teil weltweit im Maschinenbau oder in der Medizintechnik tätig sind, Aufträge bearbeitet. Zu bearbeiten sind verschiedene Materialien wie Kunststoffe und Metalle, die Arbeiten haben sehr unterschiedliche Qualitätsanforderungen und Schwierigkeitsgrade. Die Aufträge reichen von der Herstellung einfachster Baugruppen bis hin zu fertigen Geräten. Dabei kommen verschiedene Werkzeuge wie zum Beispiel Schrauber, Pressen und Hebeeinrichtungen zum Einsatz. Es werden auch Verpackungen hergestellt und Waren versandfertig verpackt. In einem Hochregallager werden die angelieferten Teile mittels eines Hochhubwagens eingelagert und von dort aus für die laufende Produktion bereitgestellt. Die Warenannahme und das Be- und Entladen von Lastwagen und Lagerarbeiten sind weitere Tätigkeitsfelder im Montagebereich. Die Qualitätsprüfung der eingesetzten Materialien und der fertigen Produkte ist im gesamten Montagebereich von herausragender Bedeutung. Die Arbeitsplätze in der Montage eignen sich besonders für Menschen, die gerne handwerklich arbeiten und unter fachkundiger Anleitung mit verschiedenen Werkzeugen umgehen wollen.

Im Webstudio entstehen kreative Taschen, Rucksäcke, Schals, Kunstkarten, Kissenbezüge, Tischläufer und weitere kunstgewerbliche Artikel. Diese werden überwiegend aus Naturmaterialien hergestellt. Auch spezielle Kundenaufträge werden gerne entgegengenommen. Neben dem Weben selbst gehören auch weitere handwerkliche Tätigkeiten wie Nähen zum Tätigkeitsumfang, da wir alle Arbeitsschritte bis zum fertigen Produkt im Webstudio erledigen. Die Arbeit im Webstudio eignet sich für Menschen mit Ausdauer, Gespür für Farben und Textilien und Interesse an künstlerischer und kreativer Betätigung unter fachkundiger Anleitung.

In unserer Abteilung für Gravieren und Stempelherstellung arbeiten Menschen mit Behinderung an modernen Geräten. So wird eine Laseranlage mit spezieller Software für die Herstellung der Stempelgummis und zum Schneiden und Gravieren verschiedenster Materialen eingesetzt. Nach CAD-Vorlagen können hier auch Konturen aus Kunststoffen oder Sperrholz geschnitten werden, wie sie zum Beispiel im Modellbau zum Einsatz kommen. Ferner verfügen wir über eine PC-gesteuerte spanabhebende Gravieranlage, mit der wir Kunststoffschilder beschriften und mit Logos versehen. Haupteinsatzgebiet der Laseranlage ist die Stempelproduktion. Für namhafte Firmen der Region, Verwaltungen und Krankenhäuser produzieren wir Stempel aller Art. Sicher lesen und schreiben zu können sowie Freude am Umgang mit dem PC und Spezialsoftware sind ideale Voraussetzungen, um in dieser Abteilung zu arbeiten. Für die Montage der Stempel ist auch handwerkliches Geschick gefragt.

Ansprechpartner

Sozialdienst Arbeiten:
Lena Drews
Telefon: 07121 629-217
Telefax: 07121 629-210
Mail an Lena Drews

Meike Döffinger
Telefon: 07121 629-218
Telefax: 07121 629-210
Mail an Meike Döffinger